Foto-Update: Podiumsdiskussion „Opfer! Täter! Volksverräter!“

Die Aufarbeitung geheimdienstlicher Archivbestände in Ostmittel- und Südosteuropa

DSC03156v.l.: Dr. Florian Kührer-Wielach, IKGS München (Moderation), Krisztián Ungváry (Zeithistoriker, Budapest), Uwe Kolbe (Autor, Hamburg), Ulrike Poppe (Bürgerrechtlerin, Brandenburger Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur, Potsdam), Radu Preda (Theologe, Präsident des Instituts für die Erforschung der Verbrechen des Kommunismus, Bucureşti/Bukarest),  Michaela Nowotnick (Literaturwissenschaftlerin, Berlin)

DSC03157DSC03148

 

Advertisements